Im Park

Die Jugendwohngruppen im Park sind ein geschützter Raum, in dem individuelle Entwicklungsprozesse der einzelnen Bewohner und Bewohnerinnen ermöglicht werden. Das Team unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 22 Jahren in der Alltagsbewältigung sowie in der sozialen und beruflichen Integration. 

Zum Angebot gehört auch ein Nachtpiketteam. Die Jugendlichen werden also Tag und Nacht begleitet.

Die Jugendwohngruppen im Park stehen unter der Aufsicht des Erziehungsdepartements des Kantons Basel-Stadt, Abteilung Jugend- und Familienangebote, Fachstelle Jugendhilfe und ist eine IVSE-anerkannte Institution.